Offene Vereinsmeisterschaften des SV Ramsthal am 26.06.2022

Bei heißen sommerlichen Temperaturen ging es am 26.06.2022 für unsere beiden Athletinnen Joelle Grieb und Nada Arstah zu den offenen Vereinsmeisterschaften des SV Ramsthal, umringt von Weinbergen. Dort begann der Wettkampf früher als geplant mit dem Kugelstoßen, so dass nur wenige Minuten Zeit war für das Aufwärmen. Die Teilnehmerzahl war sehr überschaubar. Lediglich 2 Teilnehmerinnen waren es in der U20. Für Joelle war es der erste Wettkampf in der U20 mit der 4 kg Kugel. Sie stieß die Kugel auf 5,94 m und belegte damit den 2. Platz. Als einzige Teilnehmerin der W45 an diesem Tag konnte Nada mit 6,34 m (4 kg) entsprechend den 1. Platz belegen. Weiter ging es nach einer langen Mittagspause zum Diskuswerfen. Auch hier belegte Joelle den 2. Platz mit 17,96 m (1 kg). Nada kam mit 14,93 m (1 kg) auf den 1. Platz in ihrer Altersklasse. Als letzte Disziplin stand der Speerwurf an. Für Joelle war es der erste Wettkampf mit dem 600 g Speer. Nach einem kurzen Schreckmoment, bei dem sich Joelle mit dem Speer leicht am Kopf verletzte, konnte sie diesen auf sehr gute 29,06 m werfen und sicherte sich somit den 1. Platz. Nada konnte 20,79 m (600 g) erreichen und verbesserte sich damit in allen drei Disziplinen im Vergleich zum Wettkampf in Schweinfurt im Oktober 2021. Insgesamt können die beiden mit ihren Leistungen sehr zufrieden sein.